Recht im Online Marketing – rechtlich richtig werben im Online Marketing und Social Web

Seminarbeschreibung

Erfüllt Ihre Webseite alle gültigen rechtlichen Vorgaben? Wurden Sie schon einmal wegen eines Wettbewerbsverstoßes oder einer Urheberrechtsverletzung auf Ihrer Webseite abgemahnt? Kennen Sie Ihre Rechte und Pflichten als kommerzieller Nutzer von Social-Media-Plattformen?

Die Trainerin und Rechtsanwältin Dr. Julia Blind vermittelt in ihrem Seminar fundiertes Basiswissen rund um rechtliche Fragen zu den Bereichen Internet, Online Marketing und Social Media. Mit dem erworbenen Know-how werden Sie in der Lage sein, die rechtlichen Hürden und Fallstricke des Online- und Social-Media-Marketings zu meistern. Denn: Nur rechtssicheres Marketing ist wirksames Marketing.

Praxisnah und verständlich werden die häufigsten Rechtsfragen geklärt: Haftung von Webseitenbetreibern für eigene und fremde Inhalte sowie für Inhalte auf verlinkten Webseiten Dritter, Datenschutzhinweise und rechtliche Rahmenbedingungen in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing sowie Fragen rund um das Thema E-Mail-Marketing.

Außerdem werden die rechtlichen Anforderungen für Unternehmensseiten auf Social Networks wie Facebook, Google+, Twitter oder Corporate Blogs eingehend erläutert – von den Impressumsvorgaben für soziale Netzwerke bis hin zur Einbindung von Social Media Plug-ins. Last but not least: Darf man fremde Inhalte aus dem Internet einfach so übernehmen, Links einbinden und Bilder oder Videos verwenden?

Praxisbezug: Die Trainerin und Rechtsanwältin Dr. Julia Blind berät Unternehmen in allen rechtlichen Fragen des modernen Marketings. Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis erläutert die Expertin, wie Sie Ihre Online-Marketing-Strategie rechtssicher umsetzen. Ausführliche Seminarunterlagen unterstützen den nachhaltigen Lernerfolg.

Seminarziele

  • Sie werden in der Lage sein, Ihre Unternehmenswebseite von der Anbieterkennzeichnung über die Einstellung eigener Inhalte und der Übernahme fremder Inhalte bis hin zur Einbindung von Links, Bildern und Videos rechtssicher zu planen.
  • Sie erkennen die rechtlichen Fallstricke des Social Media Marketings und wissen damit umzugehen.
  • Sie lernen, die verschiedenen rechtlichen Anforderungen des Online Marketings im Detail zu verstehen und dieses Wissen bei der Ausgestaltung Ihrer Online-Maßnahmen zu berücksichtigen.
  • Sie wissen, welche Anforderungen die aktuelle Rechtsprechung an die unterschiedlichen Formen der Online-Werbung (Keyword-Advertising, SEO, E-Mail-Marketing, Gewinnspiele, Social Media usw.) stellt.
  • Sie wissen auch, wie Sie Abmahnungen vermeiden und im Extremfall mit einer Abmahnung richtig umgehen.

Seminarinhalte – Agenda

Rechtliche Grundlagen des Online Marketings

  • Die wichtigsten Online-Marketing-Kanäle rechtlich betrachtet
  • Vorstellung einschlägiger Rechtsquellen

Corporate Websites

  • Welche Domains sind zulässig? Müssen Sie Ihre Domain durch eine Marke absichern?
  • Haftung bei eigenen und fremden Inhalten: User-generated Content
  • Unternehmenseigenen Pressespiegel rechtssicher gestalten
  • Haftung für Links: Was bringt ein Disclaimer?
  • Datenschutz: von Cookies und Nutzeranalysen über den rechtssicheren Einsatz von Web-Analyse-Tools bis zur vollständigen Datenschutzerklärung
  • Anbieterkennzeichnung und Impressum
  • Rechtliche Anforderungen an länderübergreifende und internationale Webseiten

Online-Werbung

  • Rechtliche Aspekte des Keyword Advertising (z.B. Google AdWords): Sind fremde Marken in Anzeigentexten oder als gebuchtes Keyword erlaubt?
  • Rechtliche Aspekte der Suchmaschinenoptimierung: Was passiert, wenn Sie mit fremden Marken in den Suchmaschinen gefunden werde?
  • Rechtliche Bewertung der Einbindung von Display Advertising: Banner, Pop-ups, Textlinks und Textanzeigen.
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für Online-Gewinnspiele
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für E-Mail-Marketing: Permission-Einholung und Verwaltung der Einwilligungen, Double-Opt-In-Verfahren, E-Mail-Werbung in Kundenbeziehungen, BDSG-Anforderungen, Empfehlungsmarketing usw.

Social Media Marketing

  • Marketing-Aktivitäten in Social Networks wie Facebook, Google+ oder Twitter
  • Das Risiko unzulässiger Schleichwerbung
  • Unternehmensinterne Social Media Guidelines und Haftung für Mitarbeiter

Was tun bei Abmahnungen?

  • Rechtliche Einordnung eines Abmahnschreibens
  • Üblicher Inhalt von Abmahnungen
  • Handlungsalternativen und Abwehr von Ansprüchen

Die Trainerin

Dr. Julia Blind

Dr. Julia Blind, eMBIS Trainerin

Die Rechtsanwältin Dr. Julia Blind aus der Kanzlei AVANTCORE Rechtsanwälte, Stuttgart, ist Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz und berät in ihrer täglichen Praxis Unternehmen in allen Fragen der Werbung und des Vertriebs – online wie offline – in Hinblick auf den Schutz des geistigen Eigentums (Marken, Design und Lizenzen). Ihre juristische Spezialisierung ist darüber hinaus das Marken- und Designrecht, Wettbewerbsrecht, Presse- und Medienrecht sowie internationales Vertriebs- und Handelsrecht.

Methodik

Interaktiver Vortrag

In unseren Seminaren werden Sie mit Ihren individuellen Erwartungen an das Seminar und Ihren jeweiligen Online-Projekten selbstverständlich miteinbezogen. Fragen können jederzeit gestellt werden. Regelmäßige Feedback-Runden unterstreichen den interaktiven Seminarcharakter.

Maximaler Praxisbezug

Durch die Abhandlung rechtlicher Sachverhalte anhand fiktiver Beispiele wird ein maximaler Praxisbezug gewährleistet ohne jedoch den Grundsatz der Diskretion zu verletzen.

Teilnehmer

Maximal 12 Teilnehmer: Kleine Gruppen ermöglichen ein intensives und effektives Arbeiten.
Unser Seminar eignet sich erfahrungsgemäß sehr gut für Einsteiger wie auch für Marketer mit ersten Erfahrungen zum Thema Online- und Social-Media-Marketing. Das Seminar richtet sich an Online-Marketing-Mitarbeiter aus Unternehmen und Agenturen, die in ihrem Praxisalltag unter anderem für die Gestaltung von Webseiten, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA) und Social Media Marketing verantwortlich sind. Das Seminar richtet sich aber auch an Geschäftsführer, Einzelunternehmer und Entscheider, die sich einen fundierten Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen des Online Marketings verschaffen möchten.

Durch die Vielfalt der Seminarinhalte, die neben den Grundlagen auch Spezialgebiete wie Link-Haftung, Google AdWords, SEO, Online-Gewinnspiele sowie Marketing in sozialen Netzwerken umfasst, profitieren auch Profis von unserem gebündelten eMBIS Know-how und zahlreichen Praxis-Tipps.

Spezielle Voraussetzungen oder technisches Know-how der Teilnehmer werden nicht benötigt.

Unsere Zielgruppe im Überblick:

Marketingverantwortliche, Mitarbeiter aus Werbung und Vertrieb, Social Media Manager, Online-Redakteure, Verantwortliche für PR und Unternehmenskommunikation, Online Marketing Manager, Website- und E-Commerce-Manager, Geschäftsführer, Entscheider, Projektleiter und Agenturen

Teilnehmerstimmen zum Recht im Online Marketing Seminar

Leider liegen für dieses Seminar noch keine Teilnehmerstimmen vor. Mögliche Gründe: Unser Seminar ist neu im Programm oder bisher hat noch kein Teilnehmer seine Stimme mit Namen und Logo abgegeben.

Kosten

10% Rabatt für jeden weiteren Teilnehmer derselben Firma zum gleichen Termin.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Teilnehmer 680 Euro zzgl. MwSt.

Im Preis inbegriffen sind ein Mittagessen, diverse Snacks und Erfrischungsgetränke sowie ausführliche Seminarunterlagen.

Kosten für Anreise und Übernachtung sind bei Bedarf selbst zu entrichten und nicht im Seminarpreis enthalten.

Hinweise

Teilnehmerzahl

Für den optimalen Lernerfolg ist die Teilnehmerzahl auf 12 begrenzt.

Seminarzeiten

1-Tages-Seminar: 10:00 - 17:30

Benötigte Arbeitsmittel

Im Seminarraum stehen Ihnen alle Arbeitsmittel, die Sie benötigen, kostenlos zur Verfügung. Auch Stifte und Blöcke liegen für Sie bereit. Grundsätzlich brauchen Sie auch keine digitalen Geräte. Wenn Sie dennoch Ihr Laptop, Tablet oder Ihr Smartphone mitbringen möchten, um das Gelernte gleich auszuprobieren, können Sie das gerne tun. Das ist aber nicht erforderlich.

Teilnahmezertifikat

Alle Teilnehmer erhalten ein persönliches Teilnahmezertifikat der eMBIS Akademie in dem Inhalte, Ort und Datum des Seminars dokumentiert sind. Das Zertifikat ist vom jeweiligen Trainer unterschrieben.

Impressionen

Alle Kurs-Infos als PDF-Download

Hier können Sie alle Informationen zu diesem Seminar herunterladen – inklusive Fax-Anmeldung. Download jetzt starten

Termine, Orte und Zeiten

TerminOrtVerfügbare Plätze
25.10.2017 Recht im Online Marketing Seminar 2017-10-25 2017-10-25 Düsseldorf, DE
Düsseldorf
noch 3 Plätze verfügbar
Jetzt anmelden
24.11.2017 Recht im Online Marketing Seminar 2017-11-24 2017-11-24 Stuttgart, DE
Stuttgart
noch Plätze verfügbar
Jetzt anmelden
25.04.2018 Recht im Online Marketing Seminar 2018-04-25 2018-04-25 Stuttgart, DE
Stuttgart
noch Plätze verfügbar
Jetzt anmelden
16.05.2018 Recht im Online Marketing Seminar 2018-05-16 2018-05-16 Hamburg, DE
Hamburg
noch Plätze verfügbar
Jetzt anmelden
25.07.2018 Recht im Online Marketing Seminar 2018-07-25 2018-07-25 Frankfurt, DE
Frankfurt
noch Plätze verfügbar
Jetzt anmelden
17.10.2018 Recht im Online Marketing Seminar 2018-10-17 2018-10-17 Hannover, DE
Hannover
noch Plätze verfügbar
Jetzt anmelden
08.11.2018 Recht im Online Marketing Seminar 2018-11-08 2018-11-08 München, DE
München
noch Plätze verfügbar
Jetzt anmelden
12.12.2018 Recht im Online Marketing Seminar 2018-12-12 2018-12-12 Stuttgart, DE
Stuttgart
noch Plätze verfügbar
Jetzt anmelden
Inhouse Seminar Auf Anfrage