Marketing Automation Seminar Die richtigen Schalter umlegen: Nutzen Sie schon automatisierte Online-Marketing-Prozesse zur Lead Generierung?

Marketing Automation – Marketing-Prozesse und Lead-Entwicklung automatisieren und optimieren

Seminarbeschreibung

Die Marketingabteilungen in B2B- und B2C-Unternehmen stehen im Zuge der Digitalisierung und der rasanten Entwicklung von Internet und Social Media vor großen Herausforderungen. Von den Marketingabteilungen – ganz gleich, ob B2B oder B2C – wird erwartet, dass sie potenzielle Kunden individuell und personalisiert ansprechen, qualifizierte Kontakte (Leads) generieren und dabei den Customer Lifecycle und Customer Value immer im Auge behalten.

An diesem Punkt können verschiedene Automatisierungstechniken und entsprechende Marketing Automation Tools die Arbeit der Marketingabteilungen unterstützen. Es geht darum, Interessenten automatisiert und individuell anzusprechen, Kampagnen und Prozesse für die Kontaktgenerierung und -qualifizierung zu entwickeln (Customer Journey Mapping), Nutzer-Profile anzureichern, Content nutzerabhängig z.B. auf Webseiten oder Landing Pages auszusteuern und Interessenten automatisiert an den Vertrieb und das CRM-System zu übergeben

Die Basis für erfolgreiche Marketing Automation ist das Wissen um die Bedürfnisse und Herausforderungen der eigenen Kunden und Interessenten, die Erstellung von relevantem Content, die Nutzung der passenden Touchpoints, die Analyse der Customer Journey und entsprechende Prozesse bzw. Kampagnen.

In unserem 2-Tages-Semiar erhalten Sie neben umfangreichen Einblicken in die strategische und konzeptionelle Planung von Marketing Automation auch viele Tipps und Tricks aus der Praxis für die operative Umsetzung.

Seminarziele

  • Sie kennen Ihre Zielgruppen und wissen, worauf es bei der Erstellung von Nutzer-Profilen ankommt, um damit die Basis für die erfolgreiche Automatisierung Ihrer Marketingprozesse zu legen.
  • Sie kennen die Touchpoints, an denen Sie Interessenten und Bestandskunden antreffen und wie sie diese dort ansprechen können.
  • Sie können die Content-Bausteine, die Sie für Ihre Marketing-Prozesse benötigen, entwickeln und bewerten und wissen, wie Sie diese für Ihre Zielgruppen zielgerichtet adaptieren können.
  • Sie sind in der Lage, automatisierte Prozesse im Marketing zu entwickeln und aufzubauen sowie fortlaufend zu messen und zu optimieren.
  • Sie wissen außerdem, wie Sie Ihre Daten, Profile und Interessenten in der Marketing Automation qualifizieren und bewerten.

Seminarinhalte – Agenda

Einführung in die Grundlagen der Marketing Automation

  • Veränderung der Kundenansprache durch das Internet und die Digitalisierung
  • Möglichkeiten und Einsatzbereiche moderner Marketing-Automation-Tools und -Plattformen

Der IST-Zustand: klassische Marketing- und Kommunikationsmodelle

  • Firmenwebseiten und Online Marketing
  • Umgang mit Nutzern, Interessenten und Kunden (Lead-Bearbeitung)
  • Rollen und Zuständigkeiten

Moderne Marketing- und Lead-Generierung mit der Wasserloch-Strategie®

  • Interessenten anziehen mit Inbound Marketing
  • Wunschkunden-konformes Outbound Marketing
  • Kombination von Inbound und Outbound Marketing

Ziele und Herausforderungen: eine Bestandsaufnahme

  • Marketingprozesse und Lead-Generierung
  • Vertriebsmodelle und -strukturen

Strategie und operative Umsetzung

  • Wunschkunden-Profilierung mit dem Buyer-Persona-Konzept nach dem limbischen Modell
  • Das Suchverhalten von Interessenten
  • Die Bedeutung von relevantem Content für Marketing Automation und Lead Management
    • Die Bewertung bestehender Content-Bausteine für automatisierte Marketing-Prozesse
    • Content-Konzeption nach dem limbischen Modell
    • Content-Formate in automatisierten Marketing-Prozessen
  • Generierung von Interessenten
    • Kanäle, Touchpoints und Plattformen
    • Aktive Ansprache mit Outbound Marketing
    • Von potenziellen Kunden mit der Wasserloch-Strategie® gefunden werden
    • Konvertierung von Interessenten: Handlungsaufforderungen und Landing Pages
  • Interessenten entwickeln
    • Interessenten automatisiert und individuell bis zur Kauf- bzw. Vertriebsreife entwickeln
    • Automatisierte Marketing-Prozesse entwickeln
    • Interessenten mit Lead-Scoring-Modellen bewerten
    • Profilanreicherung mit „Progressive Profiling“
  • Übergabe der Interessenten vom Marketing an den Vertrieb

Messen und optimieren

Aufbau eines Marketing Automation Controlling

Best Practices

An eigenen Fallbeispielen wird das Gelernte in die Praxis umgesetzt.

Der Trainer

Unser Seminar wird von Norbert Schuster oder Marion Borgs durchgeführt.

Norbert Schuster

Norbert Schuster, eMBIS Trainer

Als Strategie-Berater für Big Data und die Digitalisierung im Marketing und Vertrieb hilft Norbert Schuster Unternehmen dabei, mit ihrer Technologie und ihrem Angebot wahrgenommen zu werden. Für seine Kunden generiert der gelernte Elektroniker Marktpräsenz, Bekanntheit, Leads und Neukunden. Seit 2011 hat er Marketing-Automation-Projekte in den verschiedensten Branchen und mit diversen Herstellern erfolgreich umgesetzt und mit seiner Wasserloch-Strategie® und dem „Grüne-Bananen-Effekt“ Standards für die Marketing-Automation-Branche gesetzt. Sein Herzensthema ist die Nutzung der Psychologie und moderne Gehirnforschung für das Marketing und den Vertrieb. Er ist NLP Master, Mental Coach, wingwave® Coach, Design Thinking Facilitator, INSIGHTS MDI Berater und Autor der Bücher „Marketing-Automation für Bestandskunden“, „Leadmanagement“ und „Die Inbound-Marketing Methode“.

Marion Borgs

Marion Borgs, eMBIS Trainerin

Marion Borgs studierte Betriebswirtschaftslehre, ist Industriekauffrau, NLP Coach (DVNLP) und SCRUM Master. Ihre Schwerpunkte sind Digitalisierung für Vertrieb und Marketing sowie die Organisationsentwicklung in Unternehmen. Besondere Leidenschaft hat sie für das Thema Digitalisierung in Marketing und Vertrieb. Engagiert unterstützt sie hierbei Unternehmen, sich konsequent am Kunden zu orientieren, sowie Leads, Neukunden, Marktpräsenz und Bekanntheit zu generieren. Sie ist überzeugt: „Marketing-Automation und Psychologie im Marketing sind unabdingbar, wenn es darum geht, die richtigen Kunden für sich zu gewinnen.“ Marion Borgs ist seit 1998 Unternehmensgründerin und Geschäftsführerin. Ihr umfassendes Praxiswissen gibt sie seit vielen Jahren als Trainerin und Beraterin weiter.

Methodik

Interaktiver
Vortrag
  • Fragen können jederzeit gestellt werden.
  • Regelmäßige Feedback-Runden unterstreichen den interaktiven Seminarcharakter.
Vielseitiger
Medieneinsatz
  • Multimediale Präsentation
  • Live-Beispiele
  • Fragen und Antwort-Tools

Dieser abwechslungsreiche Wissenstransfer garantiert Inhalte, die „haften“ bleiben.

Maximaler
Praxisbezug
  • Live-Beispiele aus der Praxis
  • Ggf. Beispiel-Projekte der Teilnehmer

Um jedoch den maximalen Praxisbezug unserer Seminare und Trainings aufrechtzuerhalten, kommen unsere Experten allesamt aus der Praxis und arbeiten tagtäglich und aktiv an unterschiedlichen Web-Projekten und Online-Portalen.

Tipps, Tools und Seminarunterlagen
  • Live-Demonstrationen ausgewählter Werkzeuge, Tools, Portale und Netzwerke
  • Wertvolle Tipps und Tricks, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit aktiv unterstützen.
  • Ausführliche, seminarbegleitende Unterlagen und Checklisten.

Teilnehmer

Maximal 12 Teilnehmer: Kleine Gruppen ermöglichen ein intensives und effektives Arbeiten.
Unser Seminar richtet sich an Marketingleiter, Mitarbeiter im Bereich Online Marketing, Online Marketing Manager, Webshop-Verantwortliche, eCommerce-Manager und Mitarbeiter aus Unternehmen und Agenturen, die in ihrem Praxisalltag unter anderem für die Generierung von Interessenten und Neukunden zuständig sind.

Das Seminar richtet sich aber auch an Geschäftsleiter, Einzelunternehmer und Entscheider, die sich einen fundierten Überblick über Marketing-Automation verschaffen möchten.

Spezielle Voraussetzungen oder technisches Know-how der Teilnehmer werden nicht benötigt.

Unsere Zielgruppe im Überblick:

Marketingverantwortliche, Mitarbeiter aus Marketing und Vertrieb, Social Media Manager, Website- und Online-Marketing-Manager, Geschäftsführer, Entscheider, Selbstständige, Projektleiter und Agenturen

Teilnehmerstimmen zum Marketing Automation Seminar

5 1

Onlineseminar

Norbert Schuster merkt man auch in seinem Online-Seminar die Begeisterung und Leidenschaft für sein Thema Automation immer an. Sorgen in dieser Richtung sind völlig unbegründet. Selbst in der kürzeren Online-Variante schafft er es, die vielen Aspekte von Automation in machbare und nächste Schritte zu übersetzen. Das macht es jetzt für uns sofort umsetzbar. Ich werde Herrn Schuster weiterempfehlen.

5

Alle Stimmen zu diesem Seminar anzeigen

Kosten


Online-Seminar

Präsenz-Seminar
Teilnahmegebühr pro Teilnehmer 880 Euro zzgl. MwSt.* Bis Ende 2022 bieten wir keine Präsenz-Seminare an!

* Die Inhalte von Online- und Präsenz-Seminar sind identisch. Der günstigere Preis des Online-Seminars resultiert aus geringeren Fixkosten, wie z.B. Raummiete in Hotels oder Verpflegung. Diesen Preisvorteil geben wir gerne an Sie weiter!

Hinweise


Online-Seminar

Präsenz-Seminar
Teilnehmerzahl Für den optimalen Lernerfolg ist die Teilnehmerzahl auf 12 begrenzt.
Seminarzeiten 1. Seminartag: 09:00 - 16:00 Uhr
2. Seminartag: 09:00 - 16:00 Uhr
Bis Ende 2022 bieten wir keine Präsenz-Seminare an!
Benötigte Arbeitsmittel
  • Im Seminarraum stehen alle Arbeitsmittel die Sie benötigen, kostenlos zur Verfügung.
  • Grundsätzlich brauchen Sie keine digitalen Geräte. Es steht Ihnen jedoch frei, diese zu eigenen Übungszwecken mitzubringen.
Für die Teilnahme erhalten Sie per E-Mail einen Zugangs-Link.

Außerdem benötigen Sie:
  • eine stabile Internetverbindung
  • PC, Laptop, Tablet oder Smartphone
  • im Idealfall: Kopfhörer, Mikrofon oder Headset, Webcam oder Kamera
Teilnahmezertifikat Sie erhalten ein persönliches Teilnahmezertifikat der eMBIS Akademie, in dem Inhalte, Ort und Datum des Seminars dokumentiert sind.

Impressionen

Alle Kurs-Infos als PDF-Download

Hier können Sie alle Informationen zu diesem Seminar herunterladen – inklusive Fax-Anmeldung. Download jetzt starten

Termine und Orte

Online-Seminare

Termin Verfügbare Plätze
22.-23.09.2022 Marketing Automation Seminar (Online) Data Driven Marketing: Erfahren Sie in nur 2 Tagen, wie Sie durch datengetriebenes Marketing, Big Data und automatisierte Marketing-Prozesse Ihren potentiellen Kunden individuelle und personalisierte Angebote unterbreiten können, das volle Potenzial der Lead-Generierung nutzen und den Customer Lifecycle deutlich verbessern. 2022-09-22 2022-09-23 OnlineEventAttendanceMode Norbert Schuster 880 https://www.embis.de/wp-content/uploads/eMBIS-Marketing-Automation-Seminar-1920x450.jpg eMBIS Akademie
 
noch Plätze verfügbar
Jetzt anmelden
27.-28.10.2022 Marketing Automation Seminar (Online) Data Driven Marketing: Erfahren Sie in nur 2 Tagen, wie Sie durch datengetriebenes Marketing, Big Data und automatisierte Marketing-Prozesse Ihren potentiellen Kunden individuelle und personalisierte Angebote unterbreiten können, das volle Potenzial der Lead-Generierung nutzen und den Customer Lifecycle deutlich verbessern. 2022-10-27 2022-10-28 OnlineEventAttendanceMode Norbert Schuster 880 https://www.embis.de/wp-content/uploads/eMBIS-Marketing-Automation-Seminar-1920x450.jpg eMBIS Akademie
 
noch Plätze verfügbar
Jetzt anmelden
24.-25.11.2022 Marketing Automation Seminar (Online) Data Driven Marketing: Erfahren Sie in nur 2 Tagen, wie Sie durch datengetriebenes Marketing, Big Data und automatisierte Marketing-Prozesse Ihren potentiellen Kunden individuelle und personalisierte Angebote unterbreiten können, das volle Potenzial der Lead-Generierung nutzen und den Customer Lifecycle deutlich verbessern. 2022-11-24 2022-11-25 OnlineEventAttendanceMode Norbert Schuster 880 https://www.embis.de/wp-content/uploads/eMBIS-Marketing-Automation-Seminar-1920x450.jpg eMBIS Akademie
 
noch Plätze verfügbar
Jetzt anmelden
Kein passender Termin dabei? Wir veröffentlichen regelmäßig neue Online-Termine. Vorbeischauen lohnt sich.

Präsenz-Seminare

Bis Ende 2022 finden alle eMBIS-Seminare ausschließlich als Online-Seminare statt. Wir planen jedoch, ab 2023 die Seminare auch wieder als Präsenz-Seminare anzubieten. Darauf freuen wir uns schon!